Im Fachverband für integrative Lerntherapie e.V. (FiL) engagieren sich Lerntherapeut/innen (Dyslexie- und Dyskalkulietherapeut/innen), damit alle Kinder und Jugendlichen mit Lernstörungen (LRS, Dyskalkulie, AD(H)S) eine adäquate Hilfe erhalten, in hoher Qualität, in ausreichendem Maße und unabhängig ihrer Herkunft.

Alle Lerntherapeut/innen, Dyslexie-/Legasthenie- und Dyskalkulietherapeut/innen sind im FiL herzlich willkommen sowie alle Menschen, die die Ziel des Fachverbandes unterstützen möchten.

 

Der FiL hat die Parteien vor der Bundestag angeschrieben und Sie gebeten, zu folgenden Fragen Stellung zu nehmen:

  • Wie sollen Kinder und Jugendliche mit Lernstörungen (Lese-, Rechtschreib- und/oder Rechenstörung) sowie deren Familien besser unterstützt und gefördert werden?
  • Wie kann auch für Kinder und Jugendliche mit Lernstörungen eine Chancengleichheit im Bildungssystem erreicht werden (z. B. durch Lerntherapie in der Schule)?

Die Antworten finden Sie hier: 

FDP

CDU/CSU

SPD

  

"Ich bleib dann mal da" - Neue Autorität und professionelle Präsenz 

Veranstaltung der Regionalgruppe Hessen

Referentin: Petra Girolstein, Diplomsozialpädagogin, M.A. Personalentwicklung, Systemische Paar-und Familientherapie, Supervisorin (Meilen, Schweiz), Approbierte Kinder-und Jugendlichetherapeutin, Lehrende systemische Beratung (DGSF)

Samstag, 23. September 2017, 10.00 bis 13.00 Uhr

Institut Lernborn Fortbildungen
Darmstädter Str. 22
64625 Bensheim

Kostenbeitrag: 25 €
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Vorankündigung

27. FiL-Fachtagung 2018 am 09. Juni 2018  
in Kooperation mit den DRK-Kliniken Berlin-Westend

 

Lerntherapeuten und Lerntherapeutinnen für die Arbeit in Schulen im Schulamtsbereich Brandenburg an der Havel gesucht

Informationsveranstaltung am 10.10.17 in Ketzin - Einladung

 

19. KREISELtagung am 11. und 12. November 2017

mit Prof. Christiane Benz und Prof. Sebastian Wartha: Rechnen Sie mit Freude!
http://www.kreiselhh.de/seminare-tagungen/tagung-2017

 

1. Fachtagung in Baden-Württemberg am 18.11. 2017 in Karlsruhe

Fachtagung „Von Lerntherapeutinnen für Lerntherapeutinnen- aus der Praxis
für die Praxis“ der Regionalgruppe BW 

Programm 
Anmeldeformular

 

FiL Flyer S1

 
FiL-Flyer

Der Fachverband für integrative Lerntherapie e.V. (FiL) engagiert sich für die Etablierung der Integrativen Lerntherapie als adäquate Hilfeform bei Lernstörungen wie Legasthenie (Lese-Rechtschreibstörung (LRS)), Dyskalkulie (Rechenstörung) bzw. AD(H)S sowie für deren wissenschaftliche Weiterentwicklung und fördert den lerntherapeutischen Nachwuchs.

Der FiL setzt sich dafür ein, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die lerntherapeutische Hilfe benötigen, diese in ausreichendem Maße erhalten, mit hoher Qualität und unabhängig ihrer sozialen oder kulturellen Herkunft.

Fachverband für integrative Lerntherapie e.V. (FiL e.V.)
Marlies Lipka, Geschäftsführerin
Rathausstraße 3b, 14669 Ketzin
Tel. 07141 - 6426910, 0151 - 15353233, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Plakat "Wirkungsgefüge des Lernens" im Mitgliederbereich 

Sie können die PDF zum Plakat herunterladen und in unterschiedlichen Größen ausdrucken bzw. in einem Copyshop drucken lassen.