Veranstaltungen

Veranstaltungshinweise

Die Veranstaltungen liegen in der Verantwortung der jeweiligen Anbieter.

 

Förderung bei Rechenschwäche im Zahlenraum bis 100 mit BEO-Mengenbildern

06./07.06.2020 Samstag 10 bis 17:30 Uhr, Sonntag 10 bis 17:30 Uhr (16 UStd.)

Die Veranstaltung findet in Berlin statt. Je nach Teilnehmeranzahl arbeiten wir in den Räumen des Lernclubs Berlin in Reinickendorf oder in den Räumen der Geschäftsstelle des FiL in Schöneberg. Um uns die Organisation zu erleichtern, bitten wir um rasche Anmeldung. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Referentin: Lilo Gührs

Unter www.ginko-institut.de sowie unter www.ginko-akademie.de könnt Ihr mehr über unsere Referentin erfahren, die seit vielen Jahren sehr engagiert im Bereich der Lerntherapie, speziell auch Dyskalkulie arbeitet, forscht und eigene Materialien sowie Förderkonzepte entwickelt hat.

Kinder mit Rechenschwäche/Dyskalkulie können sich meist Mächtigkeiten von Mengen sowie Zahlbeziehungen nicht vorstellen. Statt zu rechnen zählen sie oft und plagen sich mit unverstandenen Schemata herum.

Im Mittelpunkt des Seminars wird ein
praktischer Ansatz zum fachlichen Teil der Arbeit mit rechenschwachen Kindern stehen. Anhand von BEO-Mengenbildern wird dargestellt und ausprobiert, wie entsprechende Strategien aufgebaut werden können. Parallel wird gezeigt, wie Übungsphasen durch genau angepasste Spiele attraktiver und unbelasteter gestaltet werden können. Die Arbeit mit den BEO-Mengenbildern ist ein in sich geschlossenes System, mit dem der Zahlenraum bis 100 erneut und erfolgreich aufgebaut werden kann.

Kleinschrittig und praxisorientiert wird gezeigt, wie die nötigen Schritte mit den Kindern neu erarbeitet werden können.

Die Themen im Einzelnen:

- Aufbau einer Mächtigkeitsvorstellung von Mengen

- Zahlzerlegungen

- Automatisierung der Zahlensätze bis 10

- Erweiterung des Zahlenraums bis 20 und bis 100,
   Gliederung in Zehner und Einer

- Verständnis für die Grundoperationen Addition und Subtraktion,
   Aufbau von Rechenstrategien

- Verständnis für die Grundoperationen Multiplikation und Division,
   Aufbau von Rechenstrategien

- die Rolle der Sprache im Zusammenhang mit mathematischem
   Lernen

 

Lernmethoden

In dem Seminar wird gewechselt zwischen Inputphasen und Ausprobieren und Reflexion in Gruppen

 

Teilnahmegebühr: 229 Euro

 

Bitte anmelden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Veranstalterin ist der Lernclub Berlin GbR, Katrin Hornberger, Großkopfstr. 5, 13403 Berlin.

Diagnostik Dyskalkulie - Bensheim:

Samstag 23.11. 2019, 9.30 Uhr - 17.30 Uhr

Referentin: Heidemarie Laufenberg-Born, Kristin Villhauer

Standardisierte Rechentests (z.B. Eggenberger Rechentest, Heidelberger Rechentest, Bamberger Dyskalkulietest 5 - 8))

  • Basiswissen zu formellen Testverfahren
  • Praktische Übungen zur Durchführung, Auswertung und Interpretation eines Testverfahrens
  • Vergleich der grundlegenden Konzeptionen sowie der Nachteile und Vorteile verschiedener Testverfahren

Teilnahmegebühr: 137,- €, 8 Unterrichtsstunden (45 Min.)

Weitere Informationen zu unserem Seminarangebot  und dem Lernborn Lese-Rechtschreibaufbau erhalten Sie unter www.lernborn.de. Die Rücktrittsmodalitäten entnehmen Sie bitte der Homepage.

Eine formlose Anmeldung ist auch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Lerntherapie Ertl
Lernstark! Facheinrichtung für Lerntherapie

Die mehrstündigen bzw. eintägigen Seminare können je nach Interesse und Bedarf gebucht werden. Sie docken an das theoretische Vorwissen und praktische Vorerfahrungen an, können aber auch als Orientierungshilfe für Einsteiger*innen dienen.
Meine Zielsetzung ist es, den Teilnehmer*innen einen roten Faden durch das jeweilige Themengebiet zu geben und Methoden, Strategien und Spiele und ihre Variationsmöglichkeiten vorzustellen, sodass das eigene lerntherapeutische Wirken effektiv und mit Freude erfolgen kann. Die Seminare können zur Aufrechterhaltung Ihres FiL-Zertifikats dienen.
Alle Termine und Informationen finden Sie unter www.lerntherapie-ertl.de unter „Vorträge / Fortbildung“.

Datum: 24. Januar 2020 und 25. Januar 2020
Ort: Lerntherapie Ertl
Ettlinger Straße 5 a
76137 Karslruhe

Kontakt: Miriam Ertl
Tel.: 0721 46 460 44
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.lerntherapie-ertl.de

Legasthenie Zentrum Berlin

"Das besondere Seminar" im LZ Berlin:
Aktuelle Entwicklungen und neue Forschungsergebnisse sowie interessante Ansätze und Programme für die lerntherapeutische Arbeit:

KREATIVES SCHREIBEN MIT LRS-KINDERN
Das freie Schreiben stellt für Kinder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten häufig eine riesige Hürde dar. Ist kreatives Schreiben Kinder mit LRS dann überhaupt möglich? Das Seminar knüpft an diese Fragen an und gibt methodische Tipps und Tricks für die Entwicklung und Förderung von kreativen Schreibprozessen mit LRS-Kindern in Theorie und Praxis. Grundkenntnisse in der Arbeit mit LRS-Kindern werden vorausgesetzt.

Wann: 21.9.2019, 9:30 Uhr - 17:00 Uhr
Wo: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 Berlin
Kosten: 98,- €
Referentin: Marylou Broche

--

BEWEGUNGSENTWICKLUNG UND LERNEN
In der therapeutischen und pädagogischen Arbeit mit Kindern werden wir immer häufiger mit Bewegungsdefiziten konfrontiert, wie mangelnde Körperbeherrschung, Koordinationsprobleme und Schwierigkeiten im Bereich der Aufmerksamkeit und der Wahrnehmungs- und Informationsverarbeitung. Häufige zu beobachtende Auffälligkeiten sind unruhige Sitzpositionen, verkrampfte Stifthaltungen, unreife Augenbewegungen, räumlich-konstruktive Störungen, Gleichgewichtsprobleme und eine undeutliche Aussprache. Das Seminar basiert auf der Konzeption der PäPKi(R)-Therapie und richtet sich an alle Fachkräfte, die mit Kindern im Vorschul- und Schulalter arbeiten (Lehrer, Erzieher, Lerntherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten etc.).

Wann: 28.9 + 16.11.2019, 9:30 Uhr - 17:00 Uhr
Wo: Praxis für Entwicklungs- und Lerntherapie
Schliemannstraße 17,10437 Berlin 
Kosten: 195,- €
Referentin: Alexandra Bischoff, Logopädin und Lerntherapeutin PäPKi

--

SCHRIFTSPRACHERWERB FÜR JUGENDLICHE UND ERWACHSENE ERFOLGREICH GESTALTEN

Für eine Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist es besonders wichtig, die jeweiligen Lern-Vorerfahrungen zu kennen und daran anknüpfend gute Förderprozesse gestalten zu können. Im Seminar wird zu Beginn noch einmal die Bedeutung der Herkunftssprache für den Schriftspracherwerb verdeutlicht. Ebenso soll erlebbar gemacht werden, welche sensorischen, sprachlichen, kognitiven und emotionalen Voraussetzungen im Erwerb schriftsprachlicher Fähigkeiten stecken. Im Anschluss daran werden verschiedene, bewährte Materialien für den Schriftspracherwerb für Jugendliche und Erwachsene aus dem Bereich der Alphabetisierung vorgestellt. Das Seminar richtet sich vorrangig an LerntherapeutInnen, die mit älteren Jugendlichen und Erwachsenen arbeiten und ihr Wissen und Handlungsrepertoire erweitern möchten.

Wann: 23.11.2019, 9:30-16 Uhr 
Wo: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 Berlin
Kosten: 98,- €
Referentin: Verena Balyos, Mitarbeiterin des Zentrums für Sprachbildung (ZES), Integrative Lerntherapeutin FiL

Regionalgruppe Hessen:

„Hörst Du noch und hörst Du schon zu?“    

Perspektiven der Förderung von Zuhören in Lernsituationen

Im Workshop betrachten wir die verschiedenen Facetten von Zuhören, untersuchen die Bedingungen, unter denen Zuhören gelingen kann und prüfen, was Lernbegleiter tun können, um Kinder dabei zu unterstützen, durch Zuhören zu lernen und um Lernsituationen so zu gestalten, dass sie zuhörbar sind.

Referentin: Prof. Dr. Margarete Imhof

Zeit: Samstag, 26. Oktober 2019, 10.00 bis 13.00 Uhr

Ort: Institut Lernborn Fortbildungen, Darmstädter Str. 22, 64625 Bensheim

Kostenbeitrag: 25 €       

Kontakt: Heidemarie Laufenberg-Born, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Institut Lerntherapie & Familienberatung

Einjährige berufsbegleitende Weiterbildung zur
Fachkraft für Integrative Lerntherapie
Beginn: 16./17.November 2019
Ort: 73230 Kirchheim(Teck).
Lehrgangsleitung: Rainer Klawon, Dipl.-Soz.päd., Syst. Familientherapeut, Lerntherapeut
Die Weiterbildung umfasst 160 Seminarstunden an zehn Wochenenden.
Kosten: EUR 2.900,-
Tel.:  0 70 21 - 8 24 38
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausschreibung (PDF)

Institut Lerntherapie & Familienberatung
Grundlagen der Lerntherapie
Einführungsseminar
Samstag, 28. September 2019
9.30 – 12.30 und 14.00 - 18.00 Uhr
Kosten: € 140,-

Anforderung von Anmeldeunterlagen und Details zur Ausbildung:
Institut Lerntherapie & Familienberatung,
Rainer Klawon,
In den Stellegärten 40
73230 Kirchheim/Teck
Tel. 07021-82438
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausschreibung (PDF)
Anmeldung (PDF)

Von Lerntherapeutinnen für Lerntherapeutinnen -
aus der Praxis für die Praxis

3. Regionaltagung Baden – Württemberg
16.11.2019 Freiburg

Ort: Jugendherberge International, Karthäuserstraße 151, 79104 Freiburg

Programmflyer

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung

   

Legasthenie-Zentrum Berlin e. V.

24. Fachtagung des LZ Berlinzum Thema: ZUKUNFT LERNEN: DIGITAL?

Am 22.11.2019 findet die nächste Fachtagung des Legasthenie-Zentrums Berlin e. V. zum Thema "Zukunft Lernen: Digital?" statt.

Tel.: 030 - 45022233
Fax: 030 - 61658488
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.legasthenie-zentrum-berlin.de  

 

Seminare und Weiterbildungen - Hauke Stehn 

Ausbildung und Urlaub an der Ostsee.
Bringen Sie Ihre Familie mit

FMT Ausbildungen: Ausrichter der folgenden Veranstaltungen ist die
„Praxis für Feinmotorik- Stehn“
TÖZ Marienthaler Straße 17, 24340 Eckernförde

Frühjahr 11.03. – 15.03.2019 5 Tage Blockausbildung
(Mo. – Do. v. 9 -16 Uhr , Freitag 9 – 14 Uhr) Kosten 1.300 €, Anmeldung vor dem 31.12.2018 1.200 €

Sommer 29.07. – 02.08.2019 5 Tage Blockausbildung
(Mo. – Do. v. 9 -16 Uhr , Freitag 9 – 14 Uhr) Kosten 1.300 €, Anmeldung vor dem 31.12.2018 1.200 €

Sommer/Herbst 16.09. – 20.09.2019 5 Tage Blockausbildung
(Mo. – Do. v. 9 -16 Uhr , Freitag 9 – 14 Uhr) Kosten 1.300 €, Anmeldung vor dem 31.12.2018 1.200 €

Die Kosten je TN verstehen sich inklusive Skript –CD + Buch „Wenn das ‚O‘ Ecken hat“ Diagnostik Hilfen
Aufnahmevoraussetzung: Abgeschlossene pädagogische oder therapeutische Ausbildung
Abschluss: FMT Zertifikat (keine Prüfung) (Nicht enthalten sind Übernachtungskosten und Verpflegung)

Weitere Informationen zur Ausbildung und Seminaren:

Praxis für Feinmotorik — Doris Stehn
Hauptstr.30, D-24251 Osdorf bei Kiel 
Tel.: (0 43 46) 41 09 68 Fax: (0 43 46) 41 09 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.feinmotorikpraxis-stehn.de

  

Wege für Kinder - Therapie und Weiterbildung

Dipl.-Psych. Annette Rosenlehner-Mangstl
Uhdestr.5a, 82319 Starnberg
Tel.: 08151 / 448642
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.wege-fuer-kinder.de

13.07.2019, interaktives Webinar
Rechtschreib-Therapie: die Hürde des Transfers in den (schulischen) Alltag meistern!
Sieben Ziele mit konkreten Methoden für Transfer-Strategien, u.a. aus der Kreativen Kindertherapie.
Dozentin: Annette Rosenlehner-Mangstl, Diplom-Psychologin, Ausbildungsleitung

29.07. & 6. – 8.09.2019
Legasthenietherapie – ein systematisch aufgebautes Therapiekonzept mit konkreten Therapie-Leitfäden
Ein umfassendes Seminar für eine systematisch aufgebaute Legasthenie-Therapie.
Inhalte: Therapie-Aufbau, Material-Übersicht, Kieler Leseaufbau (29.07.); Materialien und Methoden für die systematisch aufgebaute Rechtschreibtherapie (06.09.) und Lesetherapie (07.09.); praktische Vertiefung (08.09.). (Tage einzeln oder kompakt buchbar.)
Dozentin: Annette Rosenlehner-Mangstl, Diplom-Psychologin, Ausbildungsleitung

21.09.2019, interaktives Webinar
Prüfungsangst und Stressbewältigung – unverzichtbare Module in der Lerntherapie!
Tauchen Sie ein in Materialien, Manuale, Methoden und praktische Therapie-Ideen.
Dozentin: Annette Rosenlehner-Mangstl, Diplom-Psychologin, Ausbildungsleitung

27. – 29.10.2019, 7. – 8.3.2020
Dyskalkulietherapie – ein systematisch aufgebautes Therapiekonzept mit konkreten Therapie-Leitfäden
Therapieplanung, Materialien & Methoden für die Rechentherapie. Vermittlung & praktische Einübung mithilfe eines breit gefächerten Stufenmodells von ganz basalen Kompetenzen bis zum Umgang mit Brüchen etc. (Tage einzeln oder kompakt buchbar).
Dozentin: Annette Rosenlehner-Mangstl, Diplom-Psychologin, Ausbildungsleitung

09.11.2019
Eltern-Coaching „Lernen mit AD(H)S“
Konkrete Anleitung zur Umsetzung eines Eltern-Coachings (Seminar für Eltern / Elternabende). Verbunden mit vielen Inputs für die Einzeltherapie.
Dozentin: Völker, Nora, Psychologin; aus dem Team der Schweizer Akademie für Lern-Coaching (Fabian Grolimund, Autor zahlreicher Bücher; Online-Elternkurs „Biber-Blog“ www.biber-blog.com)

23.11.2019
Englisch und Legasthenie
Kennen lernen verschiedener Förderprogramme, Entwicklung eines therapeutischen Konzepts und Inputs zum Englisch-Lernen (u.a. Grammatik, Vokabeln, Textarbeit, Aufsatzschreiben, Sprechen) bei Legasthenie
Dozent: Bozoyan, Martin; Studienrat, staatlicher Schulpsychologe & Englischlehrer für das Lehramt (Gymnasium)

24.11.2019, interaktives Webinar
Lese-Therapie: therapeutisch nochmal besser werden!
Strukturiert aufgebaute Verbesserung der Lese-Flüssigkeit, Abbau innerer Blockaden beim Lesen und Impulse zur Elternarbeit
Dozentin: Annette Rosenlehner-Mangstl, Diplom-Psychologin, Ausbildungsleitung