Stellenbörse

Das Legasthenie- und Familienzentrum e. V. 
Regionalverein Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln

sucht ab sofort 

einen Integrativen Lerntherapeuten m/w

mit Interesse an psychotherapeutischer und/oder lerntherapeutischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Familien sowie der Bereitschaft zur Weiterqualifizierung in diesem Tätigkeitsfeld. Wir sind ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und arbeiten im Rahmen des SGB VIII (KJHG §§ 27 und 35a) in der ambulanten psycho- und lerntherapeutischen Versorgung mit Kindern und Jugendlichen mit umschriebenen Teilleistungsstörungen (LRS und/oder Dyskalkulie). 

Umfang der Tätigkeit: Nach Vereinbarung jedoch mindestens drei Nachmittage in der Woche.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an: 

Legasthenie- und Familienzentrum e.V.
Hasenheide 54 
10967 Berlin 

oder per Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

eingetragen am 13.04.2018

_________________________________________________________________________________

Für unsere lerntherapeutische Praxis in Frankfurt suchen wir zur Erweiterung unseres Teams

integrative/n Lerntherapeut/in auf Honorarbasis

Wenn Sie…

  • einen Hochschulabschluss im pädagogisch/psychologischen Bereich & eine (begonnene) Fortbildung als Lerntherapeut/in - idealerweise FIL- oder BVL-anerkannt
  • Freude und Engagement in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen & Familien und
  • einen Arbeitsansatz im Sinne der integrativen Lerntherapie

…mitbringen, dann freuen wir uns schon sehr darauf, Sie kennenzulernen!

Wir bieten…

  • eine ausführliche Einarbeitung
  • gut ausgestattete, schöne Räume und eine Fülle an Materialien
  • ein aufgeschlossenes, freundliches Team
  • Raum für eigene Ideen
  • regelmäßigen Austausch in Teamsitzungen, Fallbesprechungen etc.

Ihre Aufgaben…

  • eigenständige Durchführung von Lerntherapien in den Bereichen LRS und/ oder Dyskalkulie (möglichst an 2 Nachmittagen pro Woche oder mehr)
  • Umfeldarbeit mit Familien, Schulen etc.
  • Zusammenarbeit mit Kostenträgern (z.B. Jugendamt)

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Sabrina Voßhans
069/ 20791733
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

GRiPS hoch 3
Integrative Lerntherapie
Friedberger Landstr. 96
60316 Frankfurt am Main

eingetragen am 13.04.2018

_________________________________________________________________________________

INSTITUT LERNVERSTÄNDIS
Hamburg-Groß Flottbek
sucht Lerntherapeut(in) ab Mitte August 2018

Stundenumfang:

Freitagnachmittag und/oder Samstagvormittag, Erweiterung nach Absprache

Voraussetzungen:

  • Grundausbildung/ Studium/ Master im pädagogischen/ therapeutischen/ psychologischen Bereich, auch in Ausbildung
  • mind. ein Jahr Erfahrung in der lerntherapeutischen Arbeit
  • (angestrebter) BVL- und/ oder FiL-Titel
  • Interesse an der Arbeit Team
  • Interesse an dauerhafter Zusammenarbeit

Wir bieten:

  • nettes und engagiertes Team, das interdisziplinär mit einem erfahrenen Therapeuten- und Ärztenetzwerk zusammen arbeitet
  • gute Einarbeitung
  • kollegiale Beratung, Teamgespräche, Supervision 
  • institutsinterne Fortbildung 
  • gute Materialausstattung
  • Honorarvertrag 
  • sozialversicherungspflichtige Beschäftigung bei dauerhafter und erfolgreicher Zusammenarbeit möglich


Ich freue mich auf Ihre schriftliche Bewerbung per E-Mail oder Post an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,

Corinna Rüster, Institut LERNVERSTÄNDNIS, Seestr. 32, 22607 Hamburg

eingestellt am: 10.04.2018

_________________________________________________________________________________

 

Lerntherapeut*in/Psychotherapeut*in gesucht

Wir sind eine Lerntherapeutische Praxis in Berlin Prenzlauer Berg, die eine/n neue/n Kolleg*in sucht (2-5 Nachmittage die Woche).

Wir bieten:

  • nettes multiprofessionelles Team
  • gute Einarbeitung
  • gut eingeführte Praxis
  • kollegiale Beratung/Teamgespräche/Supervision
  • sozialversicherungspflichtige Anstellung
  • Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Schulpsychologie etc.


Wir suchen:

  • Lerntherapeut*in/Psychotherapeut*in mit einer Grundausbildung als Psycholog*in, Lehrer*in, Pädagoge*in, Psycholog*in
  • in der fortgeschrittenen lerntherapeutischen Ausbildung oder abgeschlossen
  • gerne Master in Lerntherapie
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen nach §35a/27
  • Praxiserfahrung im pädagogischen/therapeutischen Bereich
  • Interesse an der Arbeit im Team

Mehr über unsere Arbeit können Sie auf unserer Internetseite erfahren

www.lernsalon17.de oder gerne in einem persönlichen Gespräch.

Wir freuen uns über Bewerbungen und eine/n neue/n Kolleg*in! 

Kontakt: Daniela Jaumann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

eingestellt am 27.03.2018

_________________________________________________________________________________

Honorartätigkeit als Lerntherapeutin / Lerntherapeut

Brecht Schule Hamburg

Die Brecht-Schule Hamburg (https://www.brecht-schule.hamburg) ist eine Schule in freier Trägerschaft mit Schwerpunkten auf der individuellen Förderung der SchülerInnen und der Hochbegabtenförderung.

Im Rahmen des Brecht-Kollegs (https://www.brecht-schule.hamburg/besondere-angebote/ganztagsbetreuung/brecht-kolleg/) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt fundiert ausgebildete und erfahrene (bspw. FiL zertifiziert, MA, 3 jährige Kreisel-Fortbildung) Lerntherapeuten/ Lerntherapeutinnen auf Honorarbasis (Einzel-, Kleingruppenförderung), die folgendes anbieten:

  • Therapie bei LRS 
  • Dyskalkulietherapie 
  • Konzentrationstraining 
  • Lernkompetenztraining

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Organisation der Angebote 
  • Durchführung der Therapien und Trainings 
  • Eltern- und Lehrerkommunikation

Die Lerntherapie kann an der Brecht-Schule Hamburg in den Schulalltag integriert werden oder am Nachmittag stattfinden. Die Kommunikation zwischen den Lehrkräften, Erziehern, Eltern und der Lerntherapeutin ist von gegenseitigem Respekt geprägt, der dazu führt, dass das Wohle des Kindes an erster Stelle steht.

Wenn Sie eine eigenständige und verbindliche Arbeitsweise schätzen und die Kooperation mit Eltern für Sie selbstverständlich zu Ihrem Tun mit SchülerInnen dazugehört, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Das Arbeitsfeld bietet ein sehr gutes Auf- und Ausbau-Potential.

Ansprechpartnerin: Susanne Hüttebräucker (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

eingestellt am 21. März 2018

_________________________________________________________________________________ 

Renommierte pädagogisch-psychologische Praxis in Wiesbaden sucht ab sofort/nach Vereinbarung:

MitarbeiterIn in Teilzeit/Vollzeit für mindestens 20 Stunden in der Woche, sehr gerne auch mehr in Festanstellung.

Das zeichnet uns aus:

  • ein offenes und herzliches Team
  • wir lieben unsere Arbeit
  • vom Schulamt Wiesbaden als private Bildungseinrichtung anerkannt
  • wir arbeiten ausschließlich mit evidenzbasierten Therapiematerialien und davon haben wir ganz viel
  • wir nehmen uns Zeit für jeden Schüler, eine Einheit umfasst bei uns immer 90 Minuten
  • wir nehmen uns Zeit füreinander, hören zu, finden gemeinsam Lösungen, inspirieren uns
  • wir arbeiten nach einem integrativen Ansatz und beziehen Eltern und Lehrer immer in unsere Arbeit mit ein
  • unsere Arbeitshaltung ist von Wertschätzung geprägt
  • wir führen vor einer Lerntherapie immer eine Förderdiagnostik durch und erstellen für jeden Schüler einen individuellen Trainingsplan 
  • Verlaufsdiagnostiken nach jeweils 6 Monaten sind für uns selbstverständlich 
  • wir sind vielseitig und bieten qualitativ hochwertige Legasthenie-Therapien an unter Einbeziehung der Fremdsprachen, Dyskalkulie-Therapien, Konzentrations- und Wahrnehmungstrainings, Kurse zur Stärkung des Selbstbewusstseins, u.v.m.
  • die Vergütung ist sehr gut, daneben bieten wir 30 Tage Urlaub im Jahr & Weiterbildung & Teamsitzungen
  • wir bieten eine intensive Einarbeitung, viel Freiraum und die Möglichkeit sich zu Entfalten

Das sollten Sie mitbringen:

  • eine wertschätzende Haltung
  • große Freude an der Arbeit mit Kindern & Jugendlichen
  • Offenheit und Strukturiertheit
  • ein abgeschlossenes Studium (Linguistik, Pädagogik, Lehramt, Psychologie, Sonderschullehramt, Logopädie, etc.), bitte bewerben Sie sich auch, wenn Sie sich noch in der Ausbildung befinden
  • die Bereitschaft sich weiterzubilden und mindestens für 1 Jahr in der Praxis mitarbeiten zu wollen
  • Sicherheit in den Hauptfächern Deutsch, Englisch und idealerweise auch Mathematik

Wir freuen uns sehr über Ihre Bewerbung per Mail mit Zeugnissen und Lichtbild an:

Christina Hufnagel
Praxis Junge Büffel
Grabenstraße 1
65183 Wiesbaden
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Tel. 0611/3603777

eingestellt am 28.02.2018 

_________________________________________________________________________________ 

Liebe Kolleginnen und Kollegen aus Berlin,

wir suchen für den Lernclub Berlin GbR integrative Lerntherapeuten/-innen für die Einzeltherapie bei LRS und/ oder Dyskalkulie.

Lerntherapeuten in Ausbildung sollten ausreichende fachliche Vorerfahrungen mitbringen.
Je nach Einsatzgebiet und Qualifikation wird die Tätigkeit als Honorararbeit oder Minijob starten – mit Option auf Festanstellung.

Individuelle Einsatzmöglichkeiten klären wir im persönlichen Gespräch.
Bewerbungen bitte an:
Dipl.-Päd. Katrin Hornberger / Integrative Lerntherapeutin FiL
Geschäftsführung/ Koordinatorin im Lernclub Berlin GbR
Großkopfstr. 5
13403 Berlin
Telefon: 030 28032894
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

eingestellt am: 14.02.2018

_________________________________________________________________________________ 

Die „Pädagogisch-psychologische Fachpraxis – PäPsy“ in Erbach bei Ulm sucht als Verstärkung

eine Lerntherapeutin oder einen Lerntherapeuten

in Festanstellung (Teilzeit) oder auf Honorarbasis.

Unsere Einrichtung besteht seit 10 Jahren und ist als Leistungserbringer nach § 35 a SGB VIII bei den umliegenden Jugendämtern anerkannt. Wünschenswert, aber nicht grundsätzliche Bedingung, wäre deshalb ein Hochschulabschluss.

Wir wünschen uns:

  • eine Ausbildung oder ein Studium zur Lerntherapeutin/zum Lerntherapeuten, ggfls. noch laufende Ausbildung
  • Kenntnisse in den Bereichen Legasthenie-, Dyskalkulie- und ADHS-Therapie
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit öffentlichen Trägern, Schulen, Ärzten usw.
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Interesse und Bereitschaft zu Supervision und Weiterbildung

Wir bieten:

  • eine Festanstellung in Teilzeit oder eine Beschäftigung auf Honorarbasis (zwischen 10 und 20 Stunden, kann individuell vereinbart werden)
  • die Mitarbeit in einem kleinen, engagierten Team
  • eine gut ausgestattete Praxis mit schönen Räumlichkeiten
  • eine anspruchsvolle Tätigkeit mit sehr dankbaren Kindern und Jugendlichen und deren Familie
  • regelmäßige Intervision und Supervision

Bewerbungen - per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Infos unter www.paepsy-erbach.de  oder unter 07305/2002859

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung oder Ihren Anruf.

Julia Epple
Integrative Lerntherapeutin (FiL)
Dipl.-Sozialpädagogin (FH)
Heilpraktikerin f. Psychotherapie (HPG)

eingestellt am 14.02.2018

________________________________________________________________________________ 

Leitung (m/w) Zentrum für integrative Lerntherapie e. V. Braunschweig (ZiL)

Stellenbeschreibung:
Das ZiL Braunschweig ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Lese-, Rechtschreib- und / oder Rechenschwierigkeiten oder grundsätzlichen Lern- und Leistungsstörungen mit einer Außenstelle in Wolfsburg. Das ZiL ist Mitglied im Paritätischen, im gesamten psychosozialen Bereich gut vernetzt und als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt.

Leitung in Teilzeit für 30 Stunden wöchentlich. Die Stelle ist unbefristet. Die Einarbeitung erfolgt ab August 2018, die Übernahme ab Januar 2019. Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD.
In unserer Einrichtung betreuen wir durchschnittlich 240 Kinder und Jugendliche nach dem Konzept der integrativen Lerntherapie gemäß der Richtlinien des Fachverbandes für integrative Lerntherapie e. V. (FiL).
Zu unserem Konzept gehört die Arbeit in Einzeltherapie oder in Kleingruppen nach dem individuellen Bedarf. Wir legen großen Wert auf eine ganzheitlich-systemische und ressourcenorientierte Sicht. Das bedeutet auch das Einbeziehen der Familien und der anderen Beteiligten in Schule, Therapie o. ä.

Wir bieten:

  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • Erfahrung und erfolgreiche evaluierte Arbeit seit fast 40 Jahren
  • Eine in der Region etablierte Fachinstitution
  • Ein gut strukturiertes, regional gut vernetztes und hochinteressantes Arbeitsfeld
  • Genügend Freiraum für eigenständiges Arbeiten
  • Fachlich kompetente und gut ausgebildete Kolleginnen
  • Anerkannte wissenschaftliche Konzeptionen als Basis und Kooperation mit Hochschulen
  • Gesicherte Rahmenverträge mit der Stadt Braunschweig und den umliegenden Jugendämtern
  • Kooperation mit Schulen und Studienseminaren
  • Besondere Leistungen des Arbeitgebers: interne Fortbildungen, Intervision, Teamsupervision

Sie bieten:

  • Hochschulabschluss in einem einschlägigen Bereich
  • Zertifizierung gemäß der Weiterbildungsordnung des FiL
  • Erfahrung in der praktischen Lerntherapie
  • Fähigkeit, Leitung wahrzunehmen und kooperativ mit den Mitarbeiterinnen, den Familien, dem Träger und anderen Einrichtungen zusammen zu arbeiten
  • Kenntnisse in der Führung von Mitarbeiterinnen und im Bereich Verwaltung/Controlling
  • Spaß und Freude an einer engagierten Arbeit in einem Lerntherapeuten-Team
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Offener und wertschätzender Umgang in der Zusammenarbeit mit Kindern und ihren Familien
  • Identifikation mit den Leitlinien und dem Konzept des ZiL

Präsentation des ZiL/Öffentlichkeitsarbeit zur Verbreitung der Lerntherapie im Interesse der betroffenen Kinder/Jugendlichen und ihrer Eltern

Wenn wir Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns geweckt haben, freuen wir uns, wenn Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15.03.2018 schicken an:

Zentrum für integrative Lerntherapie e. V. (ZiL)
Waisenhausdamm 8 - 11, 38100 Braunschweig
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Geschäftsleitung Angelika Nührig

eingestellt am: 14.02.2018

________________________________________________________________________________ 

Lerntherapeut/in in Bad Neuenahr-Ahrweiler gesucht

Das Lerninstitut FUN sucht Verstärkung in den Bereichen Legasthenie und Dyskalkulie

Wir erwarten

  • abgeschlossene Ausbildung als Lerntherapeut/in
  • gerne auch in der Abschlussphase der Ausbildung
  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen

Wir bieten

  • ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem aufgeschlossenen, engagierten Team
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • regelmäßiger Austausch

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Lerninstitut FUN – Institut für individuelle Lernkonzepte
Heike Schmidt-Neukirchen

eingestellt am: 29.01.2018

_______________________________________________________________________________

Integrative/r Lerntherapeut/in
gesucht

Zur Verstärkung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum 01.04.2018 für einen Arbeitsumfang von ca. 30 Wochenstunden in Festanstellung eine/n Lerntherapeuten /in.

Seit mehr als 15 Jahren führen wir in unserer Praxis in Friedrichshain Lern- und Psychotherapien durch. Wir bieten ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet, ein angenehmes Betriebsklima in einem netten und engagierten Team, regelmäßige Teamsitzungen und Supervisionen.

Gerne können Sie sich auch über unsere Homepage www.bethe-berlin.net  über uns und unsere Arbeit informieren.

Bewerbungen bitte an:

BeThe Beratung und Therapie bei Lernschwierigkeiten
Karin Hauke
Am Comeniusplatz 2
Tel. 030 / 25 76 80 40
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

eingestellt am: 24.01.2018

_______________________________________________________________________________ 

Lerntherapeut/in gesucht in Köln

(auf Honorarbasis oder fest angestellt) für die Bereiche Legasthenie, Dyskalkulie, AD(H)S, Coaching

Erforderliche Kompetenzen: Hohe Eigenständigkeit und sehr gute Auffassungsgabe, hohe Empathiefähigkeit, eine positive Lernatmosphäre schaffen können, Authentizität im Auftreten, Leitungskompetenz, Bereitschaft, sich therapeutische Inhalte ergänzend anzueignen.

Und gerne möglichst viel Erfahrung und Ausbildung/Vorwissen in dem einschlägigen Arbeitsfeld, systemischer Beratung und lösungsorientierter Kurzzeittherapie.

Bewerbungen schriftlich unter der hier genannten Kontaktadresse: http://www.integrative-lerntherapie-koeln.de/ 

eingestellt am: 24.01.2018

_______________________________________________________________________________

 

Arbeiten am Bodensee?

Unser Team sucht Verstärkung

  • Ihnen macht die lerntherapeutische Arbeit Spaß
  • Sie haben Erfahrung in den Bereichen Legasthenie und Dyskalkulie
  • Sie haben einen MA-.BA- oder FIL-zertifizierten -Abschluss in Integrativer Lerntherapie oder sind dabei,  einen solchen zu erwerben
  • Sie sind bereit, nach einer angemessenen Einstiegsphase Teilhaber(in) in unserer Lernpraxis zu werden

Unsere lerntherapeutische Praxis
in Überlingen am Bodensee bietet seit 20 Jahren erfolgreich LRS- und Dyskalkulietherapie an und ist in der Region bei Schulen, Beratungsstellen, Kinderärzten und Jugendamt bestens eingeführt.

Wir bieten

  • selbstständiges Arbeiten auf der Basis unserer Konzeption
  • regelmäßigen Austausch im Team (Fallbesprechungen, Weiterentwicklung von didaktischen Materialien und Methoden etc.)
  • vertrauensvolles, offenes Arbeitsklima
  • regelmäßige externe Supervision
  • gesicherte Zukunftsperspektive durch Einstieg in eine wirtschaftlich stabile GbR


Weitere Informationen unter: www.ltp-ueberlingen.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Lerntherapeutische Praxis Überlingen GbR; Nußdorfer Straße 38 G; 88662 Überlingen

eingestellt am: 03.01.2018

_______________________________________________________________________________  

Für unser multiprofessionelles Team suche ich in Berlin für die therapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien

eine integrative Lerntherapeutin / einen integrativen Lerntherapeuten mit einer an den Richtlinien des FiL orientierten Ausbildung und folgender Grundqualifikation:

  • Master Integrative Lerntherapie (es können auch Bewerber*innen im fortgeschrittenen Stadium des Studiums berücksichtigt werden) oder
  • Lehrkraft mit Hochschulabschluss oder
  • Psychologe / Psychologin oder
  • mit vergleichbarer Grundqualifikation

Das sollten Sie mitbringen:

  • Sie sollten in der Lage sein, selbstständig eine lerntherapeutische Förderung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche durchzuführen: Lese-Rechtschreibschwierigkeiten (Deutsch, Fremdsprache), Rechenschwierigkeiten, AD(H)S und Autismus.
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Reflexions- und Teamfähigkeit
  • Empathie

Ich biete Ihnen:

  • ein professionelles und begeistertes Team
  • regelmäßige Intervision und kollegialen Austausch
  • didaktische und therapeutische Arbeitsmaterialien
  • spannende Aufträge auf Honorarbasis oder in Festanstellung
  • interne themenspezifische Weiterbildungen

Gerne stehe ich Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung. Ihre Bewerbung mailen Sie bitte an:

Atelier für integrative Lerntherapie
Beate Fischer-Einfeldt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.integrative-lerntherapie-berlin.com 
0176 999 849 07

eingestellt am: 18.12.17

 

Integrative Lerntherapeutin (m/w) für Neustadt a. Rbge. gesucht

Das „Haus für Logopädie“ besteht seit vielen Jahren und ist anerkannt von der Region Hannover für die Durchführung von Therapien nach § 35 a SGB VIII.

Unser Team besteht aus Lerntherapeuten, Logopäden und Atem-, Sprech- und Stimmlehrern.

Wir suchen ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n qualifizierte/n Lerntherapeutin/en für die Bereiche Legasthenie und Dyskalkulie in Festanstellung oder Honorartätigkeit, für zunächst 1-2 Nachmittage in der Woche. Voraussetzung hierfür ist die Zulassung bei der Region Hannover.

Wir bieten:

- ein sehr gutes Betriebsklima in einem großen, interdisziplinären Team
- eigenverantwortliches Arbeiten mit regelmäßigem Austausch
- angemessene Vergütung
- umfangreiche Materialausstattung
- sehr gute Kontakte zu den Fachstellen
- Raum für eigene Ideen

Wir wünschen uns:

- aufgeschlossene, fröhliche und kommunikationsfreudige Kollegen
- Engagement, Motivation und keine Scheu vor Herausforderungen
- Kompetenz im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern und Lehrern
- Bereitschaft zur Weiterbildung
- Teamfähigkeit

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bitte per Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  (Frau Fanny Köhler)

Haus für Logopädie
Leinstraße 55
31535 Neustadt
Tel. 05032 94473

eingestellt am: 06.12.2017

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir suchen für unsere Praxisgemeinschaft GRIPS in Hamburg Eimsbüttel Lerntherapeuten/-innen, die Teil unseres Teams werden wollen.
Die Tätigkeit erfolgt auf selbstständiger Basis.
Wir arbeiten an verschiedenen Schulen in HH und in unseren gut ausgestatteten Praxisräumen in Eimsbüttel.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail um ein persönliches Kennenlernen zu vereinbaren.

Praxisgemeinschaft GRIPS
Bismarckstraße 44
20259 Hamburg
Telefon 040 – 40 01 84 (meist AB, wir rufen zurück)
www.grips-hh.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

eingestellt am 01.12.2017

 

LTE Lern-Therapeutische Einrichtung®

Facheinrichtung im Raum Stuttgart sucht ab sofort oder später motivierte Kolleginnen (m/w):

Leiter/in einer lerntherapeutischen Einrichtung:

 Integrative Lerntherapeutin FiL (m/w)
 Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeutin (m/w; mit Lerntherapie-Qualifizierung)

Die LTE Lern-Therapeutische Einrichtung® ist eine seit Jahren wachsende und sich innovativ weiterentwickelnde Facheinrichtung für Diagnostik und psycholo-gisch-integrative Lerntherapie; mit zertifiziertem Qualitätsmanagement und FiL-zertifizierter Weiterbildung (LTE Akademie für Integrative Lerntherapie).

Unsere lerntherapeutischen Einrichtungen sind anerkannte Facheinrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe (§ 35 a SGB VIII) und arbeiten gemäß den wissenschaft-lich-medizinischen und therapeutischen Leitlinien und Standards.

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams eine qualifizierte Lerntherapeutin (m/w) – für die Leitung einer unserer Facheinrichtungen im Raum Stuttgart.

Zum Einstieg Teilzeitbeschäftigung (70 %), kurzfristige Entwicklung auf Vollzeit.
Übertarifliches Entgelt (nach Qualifikation und Berufserfahrung: VZ ~ 40.000 €).

Tätigkeitsbereiche / Ihre Aufgaben: Durchführung psychologisch-lerntherapeutischer Diagnostik und Einzel-Therapien / Fördermaßnahmen mit Kin-dern und Jugendlichen, die von einer Lern- und Leistungsstörung (Teilleistungsstörung); primär kognitiven und/oder primär emotional-motivationalen Lern-Leistungsstörungen betroffen sind. Weitere Tätigkeitsfelder: Elternberatung / Eltern-coaching, Schul- und Fachstellenkontakte; Team- und Fallbesprechungen; Verwaltungs- und Organisationstätigkeiten.

Wir wünschen uns: Interesse und Bereitschaft zu Supervision, Weiterbildung und Übernahme von Führungsverantwortung. Sie werden fundiert und systematisch eingearbeitet. Zudem können Sie auf Wunsch an den Weiterbildungsveranstaltungen der LTE Akademie für Integrative Lerntherapie teilnehmen.

Informationen: www.lte-lerntherapie.de 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  (Herrn Bernart)

eingestellt am: 14.11.2017

 

Lerntherapeut/in in Bonn gesucht

Die Praxis für therapeutische Lernförderung besteht seit 20 Jahren und ist beim Jugendamt anerkannt für die Durchführung von Therapien nach § 35a.

Wir suchen für die Bereiche Legasthenie- und Dyskalkulietherapie eine/n qualifizierte/n Mitarbeiter/in auf Honorarbasis für 2-3 Nachmittage.

Wir erwarten

  • abgeschlossenes Studium (oder zeitnaher Abschluss) in Pädagogik mit Zusatzqualifikation in Lerntherapie oder vergleichbare Ausbildung
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Kompetenz im Umgang mit Kindern und Jugendlichen und deren Eltern und Lehrern

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem etablierten (kleinen) Praxisteam
  • eigenverantwortliches Arbeiten mit regelmäßigem Austausch
  • angemessene Vergütung

Anfragen und Bewerbungen bitte an

Ursula Subroweit 017642966459
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

eingestellt am 06.11.17

 

Stellenangebot Sozialpädagoge/-in als Leitung der Lernpraxis e. V.
Alternativberufe: Heilpädagoge, Psychologe, Pädagoge

Wir fördern Risikokinder im Kindergartenalter und SchülerInnen mit Teilleistungsstörungen wie Legasthenie und Dyskalkulie. Das Angebot umfasst Gruppenförderung im Vorschulalter, Einzelförderung, Fachdienste in Horten und Kindergärten sowie verschiedene Angebote zur Erwachsenenbildung.
Wir haben uns in Au und in Allershausen niedergelassen.

Wir suchen eine

Leitung mit Kenntnissen in der Geschäftsführung

Die Leitung des kleinen Vereins ist ein vielfältiges und umfassendes Gebiet, das sowohl die fachliche Leitung als auch die betriebswirtschaftliche Führung umfasst.

Sie übernehmen selbständig Verantwortung für die Geschäftsführung, pflegen ein vertrauensvolles Verhältnis zu den pädagogischen Mitarbeiterinnen und unterstützen die fachliche Weiterentwicklung.

Dafür sind Sie zuständig:

  • für die betriebswirtschaftlichen Belange der Einrichtung
  • für die organisatorischen Bedürfnisse der Einrichtung
  • für die vertrauensvolle Kommunikation mit den Mitarbeiterinnen
  • für die sinnvolle Organisation der Verwaltungsabläufe
  • für die Vertretung der Einrichtung nach Außen
  • für den Erstkontakt mit unseren betroffenen Familien
  • für die Förderung von Kindern mit Lernstörungen

Das erwarten wir von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Psychologie oder Pädagogik
  • idealerweise betriebswirtschaftliche Kenntnisse zur Führung eines Betriebes
  • Erfahrung oder vertieftes Wissen zur Förderung von Kindern mit Teilleistungsschwächen wie Legasthenie oder Dyskalkulie
  • Bereitschaft, sich in das Arbeitsgebiet der Eingliederungshilfe nach § 35 a einzuarbeiten
  • EDV-Kenntnisse (Microsoft Office)

Zu Ihrer Person:

  • Sie sind selbständig und haben Organisationstalent
  • Sie sind gewissenhaft und zuverlässig
  • Sie sind kreativ und begeisterungsfähig in Ihrer Arbeit
  • Sie sind bereit, sich auf neue Arbeitsfelder einzulassen
  • Sie sind flexibel, belastbar und arbeiten gerne mit Menschen
  • Sie sind einfühlsam im Umgang mit Familien und Kindern, die belastet sind
  • Sie sind bereit, sich in ein Team einzubringen und die Stärken und Fähigkeiten der einzelnen Mitarbeiterinnen für die Lernpraxis zu aktivieren.
  • Die Stelle bietet einer selbständigen und verantwortungsbewussten Persönlichkeit ein breites Feld, die Entwicklung der Einrichtung mitzugestalten. Unser Team verbindet eine hohe Identifikation mit der Einrichtung und damit auch die Motivation, die Leitung aktiv zu unterstützen.

Den Umfang der Arbeitszeit, deren Gewichtung sowie die Vergütung möchten wir gerne mit Ihnen persönlich besprechen.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Lernpraxis e. V., Zentrum für ganzheitliches Lernen,
z.Hd. Frau Post, Hochfeldstr. 29, 84072 Au / Hallertau, Tel.: 08752 / 9737

eingestellt am 08.10.2017 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen